Leucin Ergänzung hilft Casein Muskeln aufzubauen

23.10.2013

Die Aminosäure Leucin als Ergänzung steigert auch den Muskelaufbau Effekt der langsamen Proteine, wie Casein, entsprechend einer menschlichen Studie von Forschern an der Universität Maastricht, Niederlande, in Clinical Nutrition veröffentlicht. Dies bedeutet, dass Leucin wahrscheinlich auch die anabole Wirkung einer gewöhnlichen ausgewogenen Mahlzeit verbessert.

Leucin ist eine äußerst interessante Aminosäure für Sportler. Etwa 3 g von dem Zeug erhöht die Wirkung der Proteine in Ihrer Ernährung auf Ihre Muskeln. Muskelzellen “sehen” Leucin und, abhängig von der Menge an Leucin das sie “sehen”, entscheiden sie, wie hart ihre anabole Maschinen arbeiten müssen. Es ist kaum verwunderlich, dass Massen von natürlichen Bodybuildern auf Leucin schwören, und es regelmäßig in ihre Protein-Shakes hinzufügen. Leucin Struktur

Einige Ernährungswissenschaftler haben sich gefragt, ob die anabole Wirkung von Leucin alle Arten von Protein steigern. Fürs eine dringen Aminosäuren schneller das Blut. Selbst wenn man sie in Kombination mit Proteinen die langsam verdaut werden nimmt, erhöht sich die Konzentration der Aminosäuren im Blut innerhalb einer Stunde.

Dies ist nicht der Fall für die Aminosäuren, die Sie in Form von Protein aufnehmen. Wenn Sie ‘schnell’, Whey Protein konsumieren, kommen die Aminosäuren in der Molke relativ schnell in den Blutkreislauf – nicht so schnell wie, wenn man getrennte Aminosäuren zu sich nimmt, aber schneller als viele andere Arten von Protein wie Casein. Soja-Protein ist ein wenig langsamer als Molke, aber schneller als Casein. Das Protein in Rindfleisch, gekochten und gebratenen Eiern langsamer als Casein.

Funktioniert Leucin, wenn sie es mit einem langsamen Protein kombinieren? Können Muskelzellen etwas mit dem anabolen Reiz aus Leucin anfangen, wenn die Aminosäuren in einem langsamen Protein es noch nicht geschafft haben, ihren Weg in das Muskelgewebe zu finden?

Die holländischen Forscher beantworteten diese Frage in ihrer Studie. Sie gaben 12 Männern, Durchschnittsalter 74, einen Shake mit 20 g Casein [PRO] und 12 anderen Männern einen Shake mit 20 g Casein und 2,5 g Leucin [PRO + LEU].

Die Aminosäure Phenylalanin im Casein wurde beschriftet, so konnten die Forscher sehen, ob es durch das Muskelgewebe absorbiert wurde. Die Forscher nahmen Zellproben aus der Beinmuskulatur der Herren vor der Einnahme, nach 2 Stunden und nach 6 Stunden und maßen die Menge der markierten Aminosäuren aus dem Casein was von den Muskelzellen aufgenommen wurde. Supplementierung mit Leucin hatte die Aufnahme von Aminosäuren erhöht.

Der Insulinspiegel der Männer, die den Shake mit Casein hatten, war ein wenig erhöht. Der Insulinspiegel stieg stärker als Leucin aufgenommen wurde. Dies erklärt zum Teil die Muskel verbesserte Wirkung der Leucin-Casein Kombination, denken die Forscher.

Sie sind auf der Suche nach einer Diät-Strategie, die zur Erhaltung der Muskelmasse und Kraft bei älteren Menschen und zum Schutz vor sarcopaenia. Sie glauben, sie haben das gefunden.

“Die Anreicherung von Mahlzeiten mit freiem Leucin kann eine wirksame Strategie zur Verbesserung der postprandialen Muskel Proteinzunahme darstellen”, schreiben die Forscher. “Dies wird von besonderem Interesse in kompromittierteren Patientengruppen sein, bei denen die Gesamt- Proteinaufnahme eingeschränkt ist.”

Quelle:
Clin Nutr. 2013 Jun;32(3):412-9.

Dieser Artikel auf Englisch:
Leucine supplement helps casein build muscles