Myostatinhemmer bauen auch Fettreserven ab

08.02.2014

Bodybuilder, die darüber nachdenken, in näherer Zukunft Myostatinhemmer zu nutzen, haben nicht nur eine höhere Chance, riesige Muskeln zu entwickeln, sie können auch einen Waschbrettbauch bekommen. Laut Forschern des American Diabetes and Obesity Center of Excellence erhöht das Hemmen von Myostatin die Sensibilität des Körpers gegenüber dem Sättigungshormon Leptin. Myostatin ist ein Protein, mit dem […]

Weiter lesen...

NO-Boosters hemmen Myostatin

08.10.2013

Zusätze zum Bodybuilding, die die Konzentration von Stickstoffmonoxid erhöhen – kurz NO – in den Muskelzellen sind oft myostatinhemmend. Das wurde bei einer In-Vitro-Studie beim Stammzellenforschungsinstitut in Mailand festgestellt, die im Journal of Cell Biology veröffentlicht wurde. NO-Verstärker sollten funktionieren, wenn man der Grundlagenforschung glauben kann. Zahllose Studien haben gezeigt, dass Stickstoffmonoxid ein wichtiger Faktor […]

Weiter lesen...

Forschung an Myostatin Hemmer ACE -031 gestoppt – aber das Zeug funktioniert

12.09.2013

Die pharmazeutischen Unternehmen Acceleron Pharma und Shire haben den Myostatin -Inhibitor ACE -031 auf Eis gelegt. Sie machten eine Ansage über diese in einer gemeinsamen Pressemitteilung kürzlich [acceleronpharma.com Mai 2, 2013]. Eine seltsame Entwicklung, da ein paar Wochen zuvor Muscle & Nerve eine Studie veröffentlichte die zeigt, dass ACE-031 etwas ist, dass sich jeder der […]

Weiter lesen...