Wollen Sie einen größeren Bizeps? Nutzen Sie das Hoch an Hormonen nach dem Beintraining

17.01.2014

Direkt nachdem Sie Ihre Beine trainiert haben, haben Sie viel mehr Testosteron und Wachstumshormone in Ihrem Blut. Wenn Sie dann eine kleine Muskelgruppe trainieren, wird sie schneller wachsen. Norwegische Sportwissenschaftler der Hochschule Lillehammer überprüften diese Theorie. Die 11 männlichen Testpersonen, die die Norweger nutzten, waren zwischen 20 und 34 Jahre alt und hatten nie zuvor […]

Weiter lesen...

Mega-Dosis von Natriumbicarbonat hilft Bodybuildern mehr Wiederholungen zu machen

10.11.2013

Natriumbicarbonat – gutes altes Backpulver – ist nicht nur eine interessante Ergänzung für einen Ausdauersportler. Laut Sportwissenschaftler an der University of Southern Mississippi, schaffen Bodybuilder mehr Wiederholungen nach der Einnahme einer kräftigen Dosis von Natriumhydrogencarbonat. Natriumbicarbonat, eine Verbindung, die natürlicherweise in unserem Blut vorkommt, hat eine Pufferwirkung. Dies bewirkt höhere Leistung, wenn Muskelzellen intensiver Tätigkeit […]

Weiter lesen...

Synthol demoliert Muskelgewebe

15.10.2013
Synthol Greg

Synthol ist keine Neuheit mehr. Einige Bodybuilder spritzen sich seit Jahren mit einer Mischung aus 85 Prozent MCT-Öl , 7,5 Prozent Lidocain und 7,5 Prozent Alkohol, zielend auf Muskelgruppen, die sich nicht schnell genug wachsend anfühlen. Chirurgen beginnen nun, die langfristigen Auswirkungen der Synthol Manie zu bemerken: und sie sind nicht mild. Synthol wurde in […]

Weiter lesen...

Bodybuilder können trainieren, wann sie wollen, während des Ramadan

14.09.2013

Muslime, die fanatisch Eisen stemmen sorgen sich, wann sie ihr Training während des Ramadans absolvieren sollten: Während des Tages, auf nüchternen Magen oder nach Sonnenuntergang, wenn sie gegessen und getrunken haben. Es macht wenig Unterschied, entdeckten Forscher an der Universität von Sfax in Tunesien. Ein wenig zu spät für dieses Jahr, aber nützlich für die […]

Weiter lesen...

Bodybuilder tun gleich gut mit Reisprotein als mit Molkenprotein

12.07.2013

Molkenprotein wird ständig teurer und wahrscheinlich sind die Preissteigerungen der vergangenen Jahre nur der Anfang. Glücklicherweise gibt es pflanzliche Proteine, wie Reisprotein. Jetzt ist Reisprotein noch teurer als Molke, aber wirklich: In fünf Jahren von jetzt wahrscheinlich nicht mehr. Und wenn Sie das Reisprotein auf die richtige Art und Weise einsetzen, dann ist das Resultat […]

Weiter lesen...